Reisen Holland Urlaub

Holland International

Der Internationale Gerichtshof, der Internationale Strafgerichtshof, Europol und das Europäische Weltraumforschungs- und Technologiezentrum sind nur einige davon. Holland ist ebenso Mitglied der Europäischen Union, der Westeuropäischen Union, dem Europarat, der Organisation des Nordatlantikvertrages (NATO) und der Vereinten Nationen.

Religion in Holland

Die Entkirchlichung im Laufe des 20. Jahrhundert hat dazu geführt, das die Hälfte der Bevölkerung Konfessionslos ist und das traditionell Protestantische Holland von der römischen – katholischen Kirche dominiert wird. Hollands Städte haben sehr viel an Sehenswürdigkeiten, die darauf warten entdeckt zu werden. Dies dürfte allerdings auch nicht allzu schwer fallen.

Holland in Kunst und Kultur - ein sehenswertes Land

Holland ist ein westeuropäisches Land, das immer wieder das Interesse der Welt auf sich zieht. Als Land mit parlamentarischer Demokratie und einem hochangesehen Königshaus ist Holland immer ein Thema der Weltöffentlichkeit. Mit fast 17 Millionen Einwohnern ist die Niederlande eines der wichtigsten Ökonomien der Welt. Zugleich ist die Niederlande eines der am dichtesten besiedelten Orte der Welt. Auch innerhalb der Europäischen Geschichte hatte die Niederlande sehr viel Interessantes zu bieten. Als eine der ersten Republiken Europas hatte das Land schon Unterscheidungsmerkmale setzen können. Auch heute ist Holland in wechselseitigem Kontakt mit der Globalen Welt und auch Einflussreich im Geschehen. Viele Internationale Organisationen haben ihren Sitz in Holland.

Die Niederlande hat ein gut ausgebautes Straßen – und Schienennetz. Viele unterschiedliche Varianten der Unterkunft bieten jungen Menschen wie ebenso unternehmungsfreudige Menschen im reiferen Alter Holland zu erkunden. Die Liebfrauenkirche im Süden Hollands wäre ein Ort, die Geschichte Hollands und auch Europas etwas näher zu kommen. Der Friedenspalast in Den Haag, wo das Internationale Gerichtshof ihren Sitz hat, könnte auch erkundigt werden. Das Rijksmuseum in Amsterdam mit seinen verborgenen Kunstschätzen ist ein Ort der von jedem einmal in seinem Leben gesehen werden muss.


So sieht Kunst in Holland aus

Kunst ist immer ein Teil Hollands gewesen, so hat das Land auch Persönlichkeiten wie Rembrandt und van Gogh geprägt. Natürlich sind hierbei die Berühmten Windmühlen von Kinderdijk nicht zu vergessen. Die Fluss und – Sumpflandschaft De Hollands Biesbosch oder das Naturschutzgebiet in Texel empfangen Besucher die auf den Spuren der Natur sind.Unterwegs darf natürlich die gute Mahlzeit nicht fehlen. Stamppot oder frieten dürften ihnen nicht so fremd vorkommen, da Kartoffeln, Sauerkraut und Würste zu den Lieblingsspeisen der Holländer zählen.